Das Wiedenbrücker Engelchen Leni Ewers © Fotostudio Zeidler
Leni Ewers ist das neue Wiedenbrücker Engelchen

Das neue Wiedenbrücker Engelchen

Leni Ewers wird den 44. Christkindlmarkt am Montag, den 27. November 2017 im Beisein von Bürgermeister Theo Mettenborg, hochrangigen Vertretern des Gewerbevereins Wiedenbrück sowie des CVJM Posaunenchors Rheda-Wiedenbrück feierlich eröffnet. Sie trägt den Wiedenbrücker Prolog vor den zahlreichen mit Vorfreude erfüllten Zuschauern souverän vor.

Die 10-jährige Schülerin besucht die fünfte Klasse des Ratsgymnasiums und ist sehr vielseitig. In ihrer Freizeit spielt sie mit Leidenschaft Querflöte. Außerdem betreibt sie mit Begeisterung Reitsport. Und sie hat kein Problem damit, auf der Bühne zu stehen: Als Garde-Tänzerin bei der KG Helü hat sie diese Erfahrung schon mehrmals gemacht. Vor allem mag sie es, anderen Menschen eine Freude zu bereiten.